Draublickweg 46 - 9184 St.Jakob / Ros. - Austria
Sie haben ein Problem? Schnell anrufen +43 664 1431 288
Silberfischchen

Silberfischchen

Taxonomie:
Reich: Tierreich / Animalia
Stamm: Gliederfüßer / Arthropoda
Klasse: Insekten / Insecta
Ordnung: Fischchen / Zygentoma
Familie: Fischchenartige / Lepismatidae
Gattung: Silberfischchen / Lepisma
Art: L. saccharina

Morphologie:

  • Größe: Länge von 7 – 12 mm
  • Farbe: silbergrau

Entwicklung:

  • Hemimetabole Verwandlung ( Ei, Larve, Nymphe, Imago )
  • 1 mm große Eier
  • Eiablage erfolgt von April bis August
  • Entwicklung des Embryos dauert bis zu 2 Monate
  • 20 – 40 Häutungen
  • Bei der 8 – 10 Häutung wird die Geschlechtsreife erreicht
  • Weibchen legt insgesamt ca. 160 Eier
  • Lebensdauer: ca. 3 Jahre

Lebensweise:
Leben mehr oder weniger verborgen, sind weltweit verbreitet, lichtscheu, am Tag
versteckt in dunklen Ritzen, Fugen und Ecken, liebt Wärme, benötigt höhere
Luftfeuchtigkeit, am häufigsten in Küchen, Badezimmern, Waschküchen,
Massenauftreten

Merkmale:

  • Flügellose Insekten
  • Länglicher, abgeflachter Körper
  • Drei lange borstenartige Fortsätze am Ende ihres Hinterleibes
  • Ganzer Körper mit Schuppen bedeckt
  • Rillen der Schuppen erzeugen Silberglanz
  • Besitzen lange gegliederte Geißelantennen
AllEscort