Draublickweg 46 - 9184 St.Jakob / Ros. - Austria
Sie haben ein Problem? Schnell anrufen +43 664 1431 288
Siebenschläfer

Siebenschläfer

Taxonomie:
Reich: Tierreich / Animalia
Stamm: Wirbeltiere / Vertebrata
Klasse: Säugetiere / Mammalia
Ordnung: Nagetiere / Rodentia
Familie: Bilche / Gliridae
Gattung: Siebenschläfer / Glis
Art: G. glis

Morphologie:

  • Länge: 18 cm
  • Schwanz: etwa 2/3 der Körperlänge ( 13 cm )
  • Farbe: aschgrau, Augen schwarz umrandet, Unterseite weiß
  • Gewicht: 70 – 85 g ( höchstens 100 g )

Entwicklung:

  • Sind nach ca. 6 Wochen geschlechtsreif
  • Paarungszeit: Mai bis Juli
  • Wurfzeit: Juni bis August
  • Das Weibchen wirft nur 1 mal im Jahr ( ein zweites Mal wenn Jungtiere früh verloren gehen )
  • Wurfgröße: 4 – 6 ( max. 11 )

Lebensweise:
Kommen in Europa ( außer Skandinavien und Spanien ) vor, Lebensraum:
unterwuchsreiche Laubmischwälder, Nadelwälder werden gemieden, Nester
bestehen aus Gras, Moos und anderen Pflanzenteilen und werden im dichten
Gezweig, in Baumhöhlen oder Vogelnistkästen angelegt

Merkmale:

  • Sind gute Kletterer
  • Halten Winterschlaf ( von September – Ende April )
  • Sind dämmerungs- und nachtaktiv, tagsüber schlafend
  • Standorttreu
  • Stehen unter Naturschutz
AllEscort