Draublickweg 46 - 9184 St.Jakob / Ros. - Austria
Sie haben ein Problem? Schnell anrufen +43 664 1431 288
Echter Hausschwamm

Echter Hausschwamm

Taxonomie:
Reich: Pilzreich / Fungi
Klasse: Agaricomyceten
Ordnung: Röhrenpilze / Boletales
Familie: Kellerschwammartige /
Coniophoraceae
Gattung: Serpula
Art: S. lacrimans

Morphologie:

  • Myzel wird reichlich ausgebildet
  • Luftmyzel: wattig, weiß, fällt bei Berührung zusammen
  • Flächenmyzel: flächig, silbrigweiß, wächst radial
  • Strangmyzel: bleistiftdick, grau, bricht mit hörbarem Knacken
  • Fruchtkörper: pizzaartig, weich, weißer und wulstiger Zuwachsrand

Entwicklung:

  • Vermehrt sich mit Hilfe von Millionen Sporen
  • Bei Holzfeuchte von 20 % ( bis 55 % )
  • Temperatur 3 – 26° C
  • Verträgt keine Zugluft – versteckt hinter Holzverkleidung oder zwischen Putz

Lebensweise:
Vorkommen: Kellergeschoss bis Erdgeschoss ( selten weiter oben ), unbelüftete
Gebäude, befällt hauptsächlich Nadelholz ( und organisches Material ), geht bei
Temperatur über 40°C ein, benötigt basische Substanzen ( Mörtel, Kalk ), kann durch Mauern wachsen

Merkmale:

  • Gefährlichster holzzerstörender Pilz
  • Kann Wasser mit Strangmyzel transportieren
  • Kann jahrelang im Erdreich warten bist geeignete Bedingungen herrschen
  • Fruchtkörper riecht nach Schwammerl ( stinkt, wenn alt )
  • Braunfäule mit groben Würfelbruch, großer Schadausmaß
AllEscort